Bei Weihnachtsgeschenken sparen – so geht’s!

Spartips für günstige und billige Weihnachtsgeschenke

Unglaublich aber wahr – in drei Monaten ist Weihnachten! Das bedeutet neben Plätzchen und Glühwein auch viele, teure Geschenke.

Aber wie wäre es stattdessen mit günstigen Weihnachtsgeschenken?

Daher ist jetzt im September schon die perfekte Zeit, um das Thema anzugehen und mit den folgenden Tipps viel Geld beim Kauf der Geschenke zu sparen. Los geht’s!

Tipp 1: Neuwertig statt neu

Die meisten Produkte verlieren sofort an Wert, wenn sie in die Hände ihres ersten Besitzers wandern. Daher lautet der erste Spartipp für günstige Weihnachtsgeschenke: Kaufe nicht neu – kaufe neuwertig!

Portale wie reBuy* oder Momox machen es einfach, gebrauchte Gegenstände neuwertig zu kaufen. Die Portale prüfen für dich die Produkte und stufen sie in unterschiedliche Kategorien ein: von neuwertig bis hin zu stark abgenutzt gibt es unterschiedliche Qualitätsstufen.

So kann man beispielsweise bei Handys, Games oder sogar Apple Produkten massig Geld sparen! In der Regel gibt es zusätzlich eine Garantie der Plattform, dass das Gerät auch funktioniert.

Tipp 2: Selbstgemachte Geschenke

Der Klassiker für günstige Weihnachtsgeschenke, aber dennoch nicht minder schön (wenn nicht sogar noch schöner): Selbstgemachte Geschenke!

Mit einigen wenigen Zutaten bzw. Materialien kann man daheim schöne Geschenke und Mitbringsel für seine Liebsten machen:

  • Klassiker wie Gewürzssalz, mit Gewürzen verfeinertes Olivenöl, Trinkschokolade oder Plätzchen
  • Beauty-Produkte wie Badebomben, Peelings oder Lippenbalm
  • Deko-Gegenstände wie Fotowürfel oder Kerzen

Tipp 3: Geld sparen mit dem richtigen Timing

Wer schon einige Monate vor Dezember nach billigen Weihnachtsgeschenken sucht, hat die Zeit auf seiner Seite und kann so richtige Schnäppchen machen!

Richte dir Preisalarme auf Vergleichsseiten für die Produkte ein, die du kaufen möchtest. Fällt der Preis, wirst du sofort benachrichtigt. So verpasst du keinen Preiskracher und sparst bares Geld!

Auch gibt es jedes Jahr vor Weihnachten aktuelle Studien, die die Preisentwicklungen für beliebte Geschenkkategorien prognostizieren. Meist erstellt von Vergleichsportalen kannst du in diesen Studien für das aktuelle Jahr erfahren, ob die Preise für Spielzeug, Technik und Co. auch dieses Jahr vor Weihnachten ansteigen werden.

Tipp 4: Rabattaktionen nutzen

Weil eben noch so viel Zeit bis Weihnachten ist, hast du umso mehr Möglichkeiten große Rabattaktionen noch zu nutzen!

Mein Favorit vor Weihnachten: Der Black Friday!

Traditionell wird der Black Friday insbesondere in den USA genutzt, um günstige Weihnachtsgeschenke einzukaufen. In den letzten Jahren ist dieser Trend immer mehr zu uns nach Deutschland gekommen.

Jedes Jahr findet der Black Friday am vierten Donnerstag im November statt und wie jedes Jahr fahren die Geschäfte wohl wieder die großen Rabatt-Geschütze auf. Aber auch hier gilt (wie immer): Vergleiche die Preise!

Prüfe, ob die angebotenen Rabatte wirklich so günstig sind, wie sie zu sein scheinen. Da du die Preise ja jetzt schon etwas länger beobachtest (siehe Tipp 3) sollte das ja kein Problem sein 😉

Tipp 5: Cashback und Geld-zurück-Aktionen

Mein Lieblingstipp wenn es um das Thema Shoppen geht: Nutze Cashback und Geld-zurück-Aktionen!

Cashback-Portale wie iGraal* überweisen einem nach einem Kauf je nach Shop bis zu 10 % des Kaufwerts zurück – manchmal sogar mehr! Einen vollständigen Bericht zu iGraal habe ich dir bereits zusammengestellt.

Ansonsten solltest du die Augen nach kurzfristigen Geld-zurück-Aktionen offen halten. Viele Technikhersteller werben gerne mit entsprechenden Aktionen und erstatten nach dem Kauf ihrer Geräte auch gerne dreistellige Summen zurück!


Hast du weitere Tipps und Spartipps, mit denen wir beim Kauf von Weihnachtsgeschenken Geld sparen können? Dann ab damit in die Kommentare!

Ansonsten freue ich mich, wenn du diesen Beitrag teilst. Share the love – vor allem für Weihnachten! 🙂

Tipps für günstige Weihnachtsgeschenke

Photos by Kaboompics.

Letzte Aktualisierung der angezeigten Preise am 21.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.